Angebote zu "Sternbild" (129 Treffer)

Geschichte der Astrologie
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses glänzend geschriebene Buch beschreibt den langen Weg der Astrologie von den ersten Anfängen sternkundlichen Nachdenkens im Alten Orient bis zur psychologischen Astrologie der Gegenwart. Es stellt die Grundlagen der Horoskoperstellung dar, geht den Ursprüngen der Sternbilder nach und erklärt die Rolle der Astrologie in unterschiedlichen philosophischen Systemen, in den großen Religionen sowie in Politik und Alltag. Ein ´´Muß´´ für alle, die sich für die Geheimnisse der Sterndeutung interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Anthroposophie - Astronomie - Astrologie
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein MUSS für alle, die bereit sind die Astrologie zu hinterfragen, vor allem für diejenigen, die professionell damit umgehen. Die Tierkreiszeichen der Astrologie und die wahren Sternbilder am Firmament, wie sie die Astronomie beschreibt, stimmten vor mehr als 2.000 Jahren noch miteinander überein -heute ist dies nicht mehr der Fall. Astronomie und Astrologie waren zur damaligen Zeit eins. Die Sonne ´´steht´´ im Durchschnitt für 2160 Jahre jeweils in einem Sternbild. In 25.920 Jahren hat sie alle Sternbilder des Himmels ´´durchlaufen´´. Bereits Hipparch, ein griechischer Astronom, (190 bis 125 v. Chr.) hatte die Tatsache der Präzession (Vorrücken der Tag- und Nachtgleichen) entdeckt und um das heliozentrische Weltbild gewusst, welches durch Rom viele Jahrhunderte verhindert wurde. Mit zunehmendem Erkenntnisfortschritt hat sich die Astronomie als eigenständige naturwissenschaftliche Disziplin etabliert und von der Astrologie abgekoppelt. Für die tropische Astrologie ist der Frühlingspunkt, wie vor 2000 Jahren, heute noch im Widder, obwohl dieser durch die Präzession bedingt heute im Sternbild der Fische steht. Diese Tatsache und andere Faktoren stellen Berechtigung und Richtigkeit der ´´Horoskopie´´ in Frage. Die Anthroposophie Rudolf Steiners hat ein großes Bild der Kosmogonie geschaffen und somit den Erkenntnisbereich von Astronomie und Astrologie durch wertvolle Aspekte erweitert. Steiner verweist darauf, dass der gesamte Kosmos, wie auch unser Sonnensystem, lebendig-organischen Ursprungs ist und sich in zyklischen Entwicklungsstufen wandelt. Die nachatlantischen Kulturepochen sind im Kontext zu dem Tierkreis bzw. zu den astronomischen Sternbildern zu sehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mond-Astrologie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mond-Astrologie ist das älteste astrologische System der Menschheit. Unsere Vorfahren beobachteten am Himmel hauptsächlich den Mond in seinen Phasen und in seinen 27 Mondstationen. Aufgrund dieser Beobachtungen und der damit einhergehenden Erfahrungen legten sie bereits einen fundierten Erfahrungsschatz nieder, was günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten in der Landwirtschaft, des täglichen Lebens oder für wichtige, geplante Ereignisse anging. Sie erkannten auch, wie der Mond in seinen 27 Mondstationen, gewissermaßen den ´´Tierkreiszeichen´´ des Mondes, auch den Charakter der Menschen beeinflusst, die den Mond oder andere Planeten in diesen Stationen zum Zeitpunkt ihrer Geburt stehen haben. Auch heute sind Mondkalender sehr beliebt, weil sie das Leben einfacher machen und man den Erfolg für bestimmte Tätigkeiten dadurch leicht erreichen kann. In diesem Buch wird auf eines der ältesten Mondkalender-Systeme eingegangen, welches noch genauer ist als die handelsüblichen Mondkalender, die in der Regel nur die 12 Tierkreiszeichen berücksichtigen. Hier wird jede einzelne Tagesqualität im Laufe eines Mondmonats genau in allen seinen Facetten beschrieben und berücksichtigt. Der Autor stellt außerdem interessante Querverbindungen zu anderen Themen her: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Mond-Kalender von Maria Thun und dem System der 27 Mondstationen? Leiten sich die alten Alphabete mit ihren Buchstaben in Wirklichkeit von den Mondstationen ab - ja wurden die antiken Alphabete womöglich von den Sternbildern abgelesen? Und wie kann man die Himmelsscheibe von Nebra verwenden, um den Mond und die Sterne zu beobachten und sogar ihre genaue Position damit festzustellen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die acht Bücher des Wissens
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Firmicus Maternus lebte im 4. Jh. n. Chr. und hat das umfangreichste Lehrbuch der Geburtsastrologie hinterlassen, welches uns aus dem Altertum erhalten geblieben ist. Nach einer Erwiderung an die Gegner der Astrologie geht es um die Grundlagen wie die Tierkreiszeichen, die klassischen Würden, die Dekane und Grenzen, Häuser, Hyleg oder Spiegelpunkte. Die Stellung der sieben Planeten in den einzelnen Häusern werden ebenso detailliert beschrieben wie der Aszendent. Einen Höhepunkt bildet seine Lehre von den Sternbildern und der Deutung der Tierkreisgrade. Eines der wichtigsten Bücher der klassischen Astrologie!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die schöne Kunst, das Schicksal zu lesen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Astrologie galt von der Antike bis weit in die frühe Neuzeit hinein als unentbehrliche Erkenntnismethode. Heute fristet »die schöne Kunst, das Schicksal zu lesen« ihr Dasein auf den Horoskopseiten von Frauenzeitschriften und in esoterischen Zirkeln. Haben die Sterne aufgeklärten Menschen noch etwas zu sagen? Die Charakterdeutungen der Tierkreiszeichen auf den Zuckerstückchen hat jeder schon einmal gelesen. Viele Menschen kennen ihr Sternbild, die meisten von ihnen aber würden jede Nähe zur Astrologie leugnen. Lorenz Jäger hat seine heimliche Liebe zu dieser verfemten Kunst öffentlich gemacht und publiziert im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine Serie der Tierkreiszeichen, in der er jeweils einen Dichter oder Schriftsteller vorstellt. Seine Betrachtungen gewähren dem Leser überraschende Einblicke in Leben und Werk bedeutender Autoren wie Kafka, Proust, Freud, Musil und Nietzsche. Mit diesem Band wird der Rahmen seiner astrologischen Erkundungsreise jedoch weiter gesteckt. Neben den Tierkreiszeichen nimmt er die Planeten in den Blick, die günstigen wie Venus und Jupiter, die schwierigen wie Mars und Saturn. In enger Anlehnung an die Tradition, aber in der Sprache von heute, wird eine Kunst des Bilderstellens, des Bilderlesens entwickelt. Nicht ironisch, sondern umfassend und ernsthaft als »ernster Scherz«; als eine der letzten Formen, in der die Antike den Modernen greifbar wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sonnig durch das himmlische Jahr
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erde ist eine Gondel, die an der Sonne hängt und auf der wir aus einer Jahreszeit in die andere fahren, stellte sich der Dichter Johann Peter Hebel einst vor. Wir sitzen tatsächlich alle in dieser Gondel und werden von dem jeweiligen Sternbild am Himmel geprägt und besonnt. Jeder von uns sollte den Fahrplan der Gondel auf der Reise durch das himmlische Sonnenjahr kennen. Genau wie die Natur die Pflanzenwelt prägt, so erhalten wir alle den Stempel der Zeit, die sich durch den jeweiligen Sonnenstand zeigt. So werden wir im Frühling ebenfalls die Widderenergie in uns spüren und im Winter die Geschenke eines Steinbocks zu schätzen wissen. Folgendes Büchlein soll uns mit auf die Reise durch die Sternzeichen nehmen und die Eigenschaften der jeweiligen Himmelsstrahlung näher bringen, damit wir die Chancen der Zeit für uns besser nützen und Fallen vermeiden können, denn die Sonne zeigt uns im Geburtshoroskop an, wie, wo und wodurch wir unsere Persönlichkeit am besten entfalten können. Die Pflanzenwelt wehrt sich nicht gegen die Veränderungen, die jede Reise mit sich bringt. Von unseren Pflanzenfreunden können wir lernen, wie wir die Vorzüge der Zeit optimal in unser Leben integrieren. Seit der Mensch die Erde bevölkert bis zum 18. Jahrhundert war die Signaturenlehre eine der wichtigsten Hilfen in der Therapie für Pflanze, Tier und Mensch. Neben Aussehen, Standort, Geruch, Farbe, Konsistenz und weiteren Charaktereigenschaften einer Pflanze, wurden auch astrologische Eigenschaften zur Mittelwahl hinzugezogen. Wie oben, so unten, wie im Großen so im Kleinen alles hängt zusammen, der Makrokosmos korrespondiert mit dem Mikrokosmos. Am Himmel sieht man die gleichen Prinzipien der Welt, wie im Pflanzenreich, beim Tier und bei den Menschen. Die zehn Planeten sind also auch die Namen für verschiedenartige Kräfte in der Natur. Mensch, Tier und Pflanze sind von allen zehn Himmelskräften geprägt, aber manche Planetenprägungen zeigen sich eben deutlicher. Genau diese wollen wir erkennen um sie zur Heilung von Körper, Seele und Geist individuell nutzen zu können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Zahlen der Sterne für ein ewiges Leben
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrtausenden beschäftigen sich die Menschen mit dem Einfluß der Sterne. Aber welche Einflüsse bestimmen uns wirklich? Wie können wir die negativen ´´Einflüsse´´ ´´beseitigen´´, die zu ´´Denkblockaden´´, ´´Rhythmusstörungen, Willensmangel´´ u.v.a.m. führen? Und wie stärken wir die guten Einflüsse, die uns ´´Vitalität, Fähigkeit zur Liebe, Bewußtseinserweiterung, Zielstrebigkeit´´ und u.v.a.m. bringen? Wissen Sie einen besseren Weg, wie Sie einen ´´Ausweg´´ finden, Ihre ´´Persönlichkeitsentwicklung´´ zu beschleunigen und die ´´Einheit von Seele, Geist und Bewußtsein´´ erreichen können? ´´Frieden´´ stiften, ´´Härte auflösen´´, ´´Synchronisierung´´ erreichen, ´´Zeitreisen, Bewußtseinsänderung´´, ´´Angriffe abwehren´´ und Schöpferkräfte aufbauen´´ gehören ebenso dazu wie vieles andere mehr. Das Buch ´´Die Zahlen der Sterne für ein ewiges Leben´´ ist die bisherige Krönung der Hilfen von Grigori Grabovoi für die Lebenden auf Erden. Nach den Zahlen zu den Themen Krankheit, Materie und Psyche nunmehr die Zahlenzur Normierung ´´aller´´ Einflüsse des Universums auf uns (88 Sternbilder und Tierkreiszeichen und viele besondere Einzelsterne).Es geht darum, diese stets vorhandenen ´´Einflüsse zu stabilisieren´´. Diese Einflüsse sind größer als wir alle vermuten konnten. Dieses Buch ist einer der ´´Hauptschlüssel´´ in dem Gesamtwerk von Grigori Grabovoi. Ein Muß für jeden, der ins Gleichgewicht und in die Harmonie kommen will. Entdecken Sie die grenzenlose Möglichkeit der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Da der Makrokosmos das Abbild des Mikrokosmos ist, können wir alles steuern. Wissen Sie, wo es weit entwickelte Menschen im All gibt und was Sie von ihnen lernen können?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sternbilder und Sternzeichen / Was ist was Bd.99
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Allein der Blick zum Sternenhimmel ist atemberaubend. Doch richtig spannend wird es dann, wenn man die Sterne den einzelnen Sternbildern und Tierkreiszeichen zuzuordnen weiß. Der Astrophysiker und langjährige Leiter des Hamburger Planetariums Professor Dr. Erich Übelacker stellt unterhaltsam die bekanntesten Sternbilder und ihre Deutungen vor und beschreibt die Sagen, die dazugehören. Sternkarten für jede Jahreszeit helfen diese Sternbilder auch zu finden. Das Buch vermittelt nicht nur wichtige astronomische Kenntnisse, sondern schlägt auch eine Brücke zur Astrologie, der Sternendeutung, und erklärt anschaulich den Unterschied zur Wissenschaft Astronomie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Buch - WAS IST WAS Sternbilder und Sternzeichen
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wie kam der Große Bär an den Himmel? Stand die Waage schon immer dort? Der Blick zum Nachthimmel mit seinen markanten Sternbildern verlangt Antworten auf viele Fragen. Gehaltvoll und unterhaltsam stellt der bewährte WAS IST WAS-Autor Dr. Erich Übelacker die bekanntesten Sternbilder, ihre Sagen und ihre Beobachtungszeiten vor. Nach einer einführenden Erläuterung der astronomischen Grundlagen ist der Hauptteil des Buches dem Tierkreis und den übrigen wichtigen Sternbildern gewidmet. Auch die jahrtausendealte Astrologie wird kurz beschrieben und der Gegensatz zur Naturwissenschaft Astronomie einleuchtend erklärt.

Anbieter: myToys.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot